Zum Inhalt springen

Schlagwort: Rezept

Rezept: Blätterteigkuchen #swetxmas

Diesen Monat habe ich mehr gebacken, als das ganze Jahr über. Wohoo, ich habe wieder ein Rezept für dich und heute handelt es sich um ein Blätterteigkuchen. Ich liebe es neue Rezepte auszuprobieren, deshalb habe ich mich auch an den Kuchen gewagt. Man könnte meinen, dass man nach meinen Postings erstmal vier Stunden Sport treiben sollte, danach könnte man dann bei dieser süßen Versuchung auch mal schwach werden. Mensch, ich spüre langsam, wie mein Foodbaby wächst.

Diesen Kuchen kann man schnell und einfach zubereiten und auch noch so lecker Servieren. Übrigens zum Tee schmeckt er besonders gut. Probiere es aus und hinterlasse mir einen Kommentar, ob er dir geschmeckt hat.

Schreib einen Kommentar

Hausgemachter Bratapfel – #swetxmas

Wenn ich mich zurückerinnere, dann rieche ich schon die leckeren Bratäpfel. Die sind irgendwie für mich was ganz Besonderes. Das liegt daran, dass meine Mama sehr selten für mich welche gemacht hat. Deswegen habe ich mir gedacht, dass ich diese leckere Erinnerung zurückhole und meinen Liebsten mit einer weiteren leckeren Versuchung überrasche.

Schreib einen Kommentar

Hausgemachte Gebrannte Mandeln – #swetxmas

Unglaublich, aber wahr. Ich kann dir nicht oft genug erwähnen, wie sehr ich gebrannte Mandeln mag. Die vom Supermarkt sind okay, allerdings nur für Notfälle, wenn keine vorhanden sind. Gebrannte Mandeln vom Weihnachtsmarkt sind echt lecker, aber wenn man an die große Menschenmenge denkt, die davor steht. Gruselig.
Wie schmecken wohl hausgemachte gebrannte Mandeln? Das habe ich mich auf gefragt und es endlich ausprobiert. Ich habe mir das Ganze wirklich sehr kompliziert vorgestellt, um so mehr hat es mich überrascht, dass es so einfach geht.

4 Kommentare