Pinsel aussortieren

Heute wird es einen besonderen Post geben, der von diversen Youtubern inspiriert wurde. Wer kennt die Videos nicht? Die Beauty Youtuber gehen zu ihrem schönen Schminktisch und filmen sich dabei, wie sie ihr Make Up aussortieren. In dem heutigen Post wird es um semi-make up gehen, denn ich sortiere lieber meine Pinsel aus. Ich werde es in Kategorien einteilen und auch erklären, weshalb ich sie nicht mehr brauche.

Augenpinsel

Das ist der erste Teil meiner Augenpinselsammlung. Unter Anderem könnt ihr hier den alten Ebelin-Blendepinsel sehen, den ich niemals wegschmeißen werde. Es herrscht große Liebe zwischen uns und seien wir mal ehrlich, der alte ist doch viel weicher und besser als der neuere, der mir immer in die Lidfalte pikst.

Die fünf Pinsel habe ich aussortiert. Den ersten Pinsel von Ebelin, weil ich mich mit ihm nicht anfreunden kann, unter anderem, weil er mir in die Lidfalte pikt und ich somit mit ihm nicht wirklich arbeiten kann. Das Augenbrauen Set sortiere ich ebenfalls aus, da sie schon ziemlich abgenutzt sind und ich schon einen neuen Pinsel habe. Die anderen Beiden benutze ich einfach zu selten.

Das ist der zweite Part meiner Augenpinsel, doch einige habe ich auch umfunktioniert für Concealer oder auch Highlighter. Die Pinsel sind teilweise neu und daher denke ich nicht daran welche aussortieren. Sie sind sehr weich und man kann mit denen das Produkt sehr gut einarbeiten.

Dieser wird allerdings aussortiert. Ich habe den mal vor Jahren gekauft, als ich noch daran versucht habe Geleyeliner zu benutzen. End der Geschicht: Der Pinsel landete im Becher und wurde seit dem nicht mehr angefasst! Deshalb geht er auch raus, da ich doch viel zu gern die Eyeliner mit der Filzspitze benutze.

Gesichtspinsel


Hier sind nun meine Gesichtspinsel, die alle in meinem Besitz bleiben. Fünf der Pinsel sind erst neu und die anderen benutze ich alle, sei es mein Gesicht oder das Gesicht des Models, welches ich fotografiere. Alle sind super, ich kann mich kaum beschweren.

Hier ist der dritte Part meiner Gesichtspinsel. Tatsächlich sind hier Pinsel dabei, die ich seit Jahren benutze. Die habe ich bestimmt schon seit 6-7 Jahren. Daher sollte man mal mehr Platz für neue Pinsel schaffen.

Genau die Vier habe ich aussortiert, weil ich keinen Gebrauch für sie habe. Sie haben ganz gut ihren Job erledigt. Bei dem ersten Pinsel muss ich noch sagen, dass man mit ihm echt keine Foundation auftragen kann, denn das Finish war meistens sehr streifig und es war eine Katastrophe die Foundation überhaupt aufzutragen. Die Essence Bronzer Pinsel war jetzt auch nicht der Knaller, denn der Bronzer sah beim Auftragen schon so fleckig aus.

Die Pinsel habe ich alle gewaschen + desinfiziert und ich schmeiße die nicht weg, da ich diese verschenke. Nur die, die echt abgenutzt aussehen, werde ich wegschmeißen.

Sortiert ihr regelmäßig was aus und habt ihr schon mal solche Aussortiervideos auf Youtube gesehen?

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. Interessanter Post, ich habe auch bald wieder Pinsel aussortieren vor mir – aus Theaterzeiten habe ich noch viel zu viele und kann da auch eigentlich davon mal verschenken 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.