Zum Inhalt springen

Nabend Berlin!

Ups, nach dem Weihnachtsmarathon war ich wohl sehr lange weg gewesen. Ehrlich, es hat aber gut getan einfach meine Ruhe zu haben und mich nicht zu hetzen einen weiteren Post auf die Schnelle zu tippen. Ich hoffe, dass du einen super Start in das neue Jahr hattest und dich von 3. Weltkrieg oder dem Corona Virus nicht erschrecken lässt. Übrigens hoffentlich hast du auch genug Klopapier da, denn die Hamster haben das ganze Klopapier weggehamstert.

Kommen wir aber zu dem Punkt, weshalb ich diesen Post hier tippe. In meinem Weihnachtsmarathon habe ich dir ja von meinem ersten Fotowalk erzählt, der unglaublich cool war.

Heute erzähle ich euch mal von nabendberlin. Das ist auch ein Fotowalk, der Abends stattfindet. Dieser Walk wird von Nini, Sascha und Martin organisiert und ich war übrigens bei zwei Nabendwalks dabei und es war großartig. Ich möchte dir mal erzählen, wie die zwei Fotowalks verlaufen sind und vor Allem was für schöne Fotos entstanden sind.

*Werbung, weil Verlinkung.

Mein erster Nabendwalk startete in der Schönhauser Allee und wir liefen durch die Eberswalder Straße, Kulturbrauerei bis hin zu der schönsten Location und mittlerweile meiner Stammlocation: das Kino Babylon.

Die Organisation war super und ich habe wieder viele Fotografen kennengelernt. Es wurde nach und nach immer kälter, aber es war eben schon dem Winter nah. Den Sonnenuntergang haben wir nicht direkt bekommen, da es bewölkt war, allerdings hat sich die blaue Stunde gezeigt und zu der Stunde hat man direkt wunderschöne Fotos. Ich hatte zu diesem Abend meine geliebte Nikon D5300 dabei gehabt, dazu war in meinem Rucksack das Objektiv Nikkor 15 – 105mm f3.5 und mit dem Nikkor 50mm f1.8 habe ich besonders viele Fotos gemacht. Die Einstellungen zu den Bildern findest du, wie immer, unter den dazugehörigen Fotos.

Alles in einem war das ein super schöner und erster Fotowalk mit nabendberlin.

Nikon D5300 | Nikkor 50mm f1.8 | 1/100s | f1.8 | ISO 100
Nikon D5300 | Nikkor 50mm f1.8 | 1/60s | f1.8 | ISO 100
Nikon D5300 | Nikkor 50mm f1.8 | 1/60s | f1.8 | ISO 640
Nikon D5300 | Nikkor 15-105mm f3.5 | 1/200s | f4.5 | ISO 8000

Mein zweiter nabendwalk war zusammen mit deintreptowköpenick. An dem Abend haben wir den Bezirk Köpenick entdeckt. Wir haben echt tolles Locations fotografieren können und das Köpenicker Rathaus und das Köpenicker Schloss waren die Highlights des Walks. Es war unglaublich kalt, auch wenn ich mein Zweibeloutfit hatte und auch mehrere Socken in meinen Docs. Nach dem Walk ging es anschließend zum Köpenicker Weihnachtsmarkt und das war echt lustig. Nur meine Kamera war mein Sorgenkind, die plötzlich nicht mehr funktioniert hat. Meine Nikon D5300, die wieder am Start war, hat den rasanten Wechsel, von sehr kalter zu sehr warmen Luft, einfach nicht verkraftet und hing sehr lange. Das Problem hat sich aber behoben. Zu meiner Kamera hatte unter anderem mein Lieblingsobjektiv Nikkor 50mm f1.8 dabei. Die Einstellungen findest du auch hier unter den Fotos.

Dieser Walk war auch großartig und ich habe wieder tolle Fotografen kennengelernt. Viele sind mir auch sehr ans Herz gewachsen. Falls ihr das liest, fühlt euch ganz fest gedrückt.

Nikon D5300 | Nikkor 50mm f1.8 | 1/100s | f1.8 | ISO 125
Nikon D5300 | Nikkor 50mm f1.8 | 1/200s | f1.8 | ISO 160
Nikon D5300 | Nikkor 50mm f1.8 | 1/100s | f1.8 | ISO 640
Nikon D5300 | Nikkor 50mm f1.8 | 1/80s | f1.8 | ISO 1000
Nikon D5300 | Nikkor 50mm f1.8 | 1/100s | f1.8 | ISO 400

Berlin hat übrigens echt viele Walks zu bieten, die echt Spaß machen. Man hat die Möglichkeit tolle und neue Locations kennen zulernen und jetzt mal ehrlich, es macht doch viel mehr Spaß gemeinsam die schönste Stadt der Welt zu entdecken, oder? Es ist auch genial, dass man sich auch mit den Fotografen austauschen kann und vieles auch dazu lernen kann. Solche Walks kann ich dir nur ans Herz legen.

2 Kommentare

  1. Vanessa Vanessa

    Willkommen zurück! 🙂

    Die Bilder aus den Walks sind echt schön geworden.

    Liebe Grüße
    Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.