Zum Inhalt springen

Hello Borkum

Hello! Nach einer Woche voller Ruhe und einer dicken Hamsterbacke, folgt nun wieder ein Post. Diesmal geht es über die Nordsee. Als Ostseekind war ich dieses Jahr das erste Mal dort und die Wetterschwankungen oder die Kälte haben mich nicht eingeschüchtert. Ich finde es umso mehr interessant neue Orte Deutschlands zu entdecken, denn es gibt so viele Orte, die nur darauf warten entdeckt zu werden! Heute werde ich dich wieder mit 5 Gründen überzeugen, warum Borkum richtig toll ist.


1) Die Nordsee

Es kann natürlich sein, dass du dein Gesicht noch mehr verziehst, als bei der Ostsee, während du das liest. An der Nordsee war es relativ kalt. Natürlich, wir sind nicht irgendwo im Süden, wo das Mittelmeer die vielen Herzen erfreut. Ich kann euch aber sagen, trotz der Kälte finde ich die Nordsee unglaublich schön. Außerdem war ich im September, wer weiß wie toll das Meer im Sommer ist, es ist doch relativ unterschiedlich. Ich fand übrigens die Flut und Ebbe sehr Interessant, wenn man plötzlich so ein riesen Strand vor sich hat, weil das Meer Platz schaffte. Um die ganze Insel herum gibt es übrigens wirklich schöne Strände und Seehunde, die ich von weitem beobachten konnte. Einen warmen Tag habe ich übrigens auch erwischt und mit 21° ist es genauso wie an der Ostsee, verdammt warm und schön.


2) Das Essen

Gleich am ersten Tag habe ich eine Fischsuppe probiert und war begeistert, es hat so gut geschmeckt. In der Suppe war nicht nur Fisch sondern auch Muscheln und das machte das Ganze noch schmackhafter. Außerdem liebe ich Fischbrötchen jeglicher Sorte, ich könnte Tonnen davon essen. Am besten schmecken sie jedoch an der Nordsee.


3) Sanddorn

Kennst du die Sträucher, die orangefarbene Beeren auf den Ästen tragen? Das sind übrigens sehr gesunde Beeren mit viel Vitamin C. Drei Beeren am Tag bereichern dich mit einem ordentlichen Vitamin C Haushalt. Auf Borkum gibt es alles mit Sanddorn, von Marlmelade, Gummibärchen und Honig bis hin zur Schokolade, Likör und Streichschokolade. Ich finde ja den Honig und den Likör mit Sanddorn sehr lecker.



4) Piratenfriedhof und Walknochenzaun

Halt, bevor du eine Tierschutzorganisation rufst, dieser Zaun ist die Geschichte Borkums, denn dieser Zaun steht seit hunderten von Jahren auf Borkum und erzählt eine interessante Geschichte, wie früher die Seemänner auf dieser Insel lebten. Dieser Zaun ist neben dem alten Leuchtturm. Genau wie der Piratenfriedhof, dort sind keine richtigen Piraten vergraben, sondern die Seemänner, die Geschichte Borkums schrieben.



5) Die Insel

Die Insel ist an sich total schön, sie ist relativ klein und man kennt sich schon nach einem Tag ziemlich gut dort aus. Die Insel hat aber so viel zu bieten, zum Beispiel kann man am Strand reiten, was ich nicht gemacht habe, aber es ist eine verdammt schöne Beschäftigung und ich stelle mir das so schön vor. Außerdem hat man die Möglichkeit auf dem Leuchtturm die schöne Aussicht über die ganze Insel zu genießen. Ich habe mich mit meiner Kamera gut ausgetobt. Außerdem war ich so entspannt wie noch nie. Es lohnt sich auf jeden Fall die Insel zu besuchen. Übrigens hast du die Möglichkeit die Insel mit der Fähre oder dem Katamaran zu erreichen und das ist verdammt cool.



Der Urlaub war echt schön und diesmal auch sehr entspannend. Hab ich dich überzeugt? Was sind so deine Lieblingsorte oder wo machst du gern Urlaub?♥

9 Kommentare

  1. hydrogenperoxid hydrogenperoxid

    Ich bin ja verliebt in die Nordsee und hab mir dieses Jahr ihr zu Liebe auch ein Tattoo machen lassen 😀
    Ich bin immer einmal im Jahr oben, aber in Borkum war ich noch nie. Kommt definitiv auf die Liste.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    • Borkum ist wirklich Sehenswert! 😀
      Das mit dem Tattoo ist richtig cool!

      Liebe Grüße ♥

  2. Vanessa Kray Vanessa Kray

    Wow, toller Beitrag & die Bilder sind wundervoll geworden! 🙂

    Ich finde es auch super interessant innerhalb Deutschlands zu reisen.
    Einen wirkliches Lieblingsreiseziel habe ich nicht aber ich muss Zugeben, dass Island mein Herz erobert hat.

    Wenn du mal Lust hast Bayern zu entdecken, darfst du mich gerne mal besuchen kommen! 🙂

    Liebe Grüße
    Vanessa

    • Vielen lieben Dank für dein Feedback. ?
      Ich finde einfach, dass Deutschland so vieles zu bieten hat. Island ist aber auch ein Ziel auf meiner Bucket Liste, ich würde so gern hin. ?
      Die Einladung nehme ich gern an, wenn du mal Lust hast nach Berlin zu kommen, dann kannst du mich auch gern besuchen. ❤️

      Liebe Grüße!

      • Vanessa Kray Vanessa Kray

        Gerne doch! 🙂

        Ja das sehe ich genauso wie du. Ich möchte auch unbedingt noch einmal nach Island – beim ersten Mal hatte ich leider nur eine Woche dort.

        Dankeschön! Ich werde definitiv darauf zurück kommen. 🙂

        Liebe Grüße
        Vanessa

  3. ich war mal auf Klassenfahrt auf Borkum – hat mich damals gar nicht überzeugt. Ich denke das lag aber tatsächlich an der Situation;) Ich finde deine Bilder super schön und könnte mir tatsächlich vorstellen der Insel nochmal eine Chance zu geben, sieht super aus!

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    • Vielen lieben Dank! ?
      Ich würde an deiner Stelle Borkum eine Chance geben. ? Wenn man persönlich alles entdeckt, ist die Insel um so schöner. ?

      Liebe Grüße!

  4. […] Fotos machen. Außerdem war ich auf der Nordseeinsel Borkum und haben dich eigentlich meine 5 Gründe für ein Urlaub auf Borkum überzeugt? Die Insel ist nämlich unglaublich toll und ich habe mich so […]

  5. […] Fotos machen. Außerdem war ich auf der Nordseeinsel Borkum und haben dich eigentlich meine 5 Gründe für ein Urlaub auf Borkum überzeugt? Die Insel ist nämlich unglaublich toll und ich habe mich so […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.