Hamburg – Die Perle meiner Erinnerung

Es sind nun schon 13 Jahre her, seit dem ich das letzte mal in Hamburg war. Meine bildliche Erinnerung zeigte mir, wie lebhaft die Großstadt Tags und Nachts über war und ich konnte mich wage daran erinnern, was für unglaublich schöne Ecken die Stadt doch zu bieten hatte. Damals, als meine Großeltern alle Verwandten auf der nordwestlichen Seite Deutschlands besuchten, durfte ich mitkommen. Die Stadt betrachtete ich damals mit großen Augen, denn sie war ganz anders, als Eberswalde. Größer, lebhafter und mit einer großen Vielfalt der Kulturen. Vieles ist jedoch in Vergessenheit geraten und so wollte ich meine Erinnerungen auffrischen.


Es gab ein Tagestrip nach Hamburg vor zwei Wochen. Einfach um neue Orte Deutschlands zu entdecken und einen Pin auf die große Deutschlandkarte zu setzen. Ich war schon mal in Hamburg, doch dies war vor 13 Jahren und ich konnte mich kaum an etwas erinnern, nicht mal an das Haus wo Opas Cousin lebte bzw. immer noch lebt. Es gibt tatsächlich drei Gründe, weshalb mich die Stadt zu sich gelockt hat und diese möchte ich heute mit dir schnell teilen.

Die Architektur

Das berühmte Hamburger Rathaus hat mich echt umgehauen. Als ich es sah, so blieb mir der Mund offen stehen, weil es so gigantisch und so wunderschön war. Da sieht schon unser Berliner Rathaus so klein daneben aus. Die Architektur Hamburgs ist genau der Grund, weshalb es mich dorthin zog. Nicht nur das Hamburger Rathaus, sondern viele Kirchen und andere Gebäude waren wunderschön. Die Hafenstadt hat vieles zu bieten und wenn du deine Kamera dabei hast, dann kannst du dich so richtig austoben und später Spaß haben beim bearbeiten.

Die Restaurants und Cafés

Wer mich kennt, weiß dass ich einen großen Wert darauf lege in Städten bzw. Ländern schön essen zu gehen. Schließlich liebe ich es zu essen und auch Hamburg hat mir eine große Vielfalt an Essensmöglichkeiten angeboten. Montags konnten wir nämlich die große Vielfalt genießen, aber nicht Sonntags. In der Innenstadt war es Sonntags schwer was zu finden, denn viele der Restaurants waren einfach geschlossen. Entweder waren wir einfach zu schwierig was zu finden oder die tollsten Restaurants haben sich einfach versteckt. Auf jeden Fall haben mir in Hamburg die Franzbrötchen am besten geschmeckt und ich durfte im Schanzenviertel den schärfsten Curry probieren. Glaub mir, danach ging es mir blendend und ich hatte keine verstopfte Nase mehr. Außerdem habe ich ganz viele Burgerläden gesehen und die werde ich noch besuchen.


Viele Shoppingmöglichkeiten

An vielen Ecken hatte man die Möglichkeit ordentlich auszurasten und dem Geld in deinem Portemonnaie Adieu zu sagen. Ich muss gestehen, dass ich die Hamburger um zwei Shops wirklich sehr beneide und zwar Sephora und Kosmetik4less. In Berlin wollen sie uns nicht sagen, wann Sephora eröffnet und auch Kosmetik4less können wir nur durch den online Shop bestellen, aber es macht um so mehr Spaß vor Ort zu sein und sich die Kosmetik auszusuchen. Bei Kosmetik4less fühlte ich mich wortwörtlich wie eine Queen, denn die liebe Verkäuferin gab mir das Gefühl und hat mich sehr gut beraten. Dank ihr habe ich die schönste Palette zusammengestellt, endlich mit den Farben, die ich schon lange suchte und sie suchte mir übrigens auch alles aus und am Ende gab es noch eine Goodiebag. Generell hat Hamburg an Shops echt viel zu bieten, schon allein den Secondhand Shop, wo ich beinahe ein Objektiv gekauft hätte, wäre er nicht 35mm wie mein Aktuelles.


Haben dich die Gründe überzeugt? Wie findest du Hamburg?

 

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

  1. AH das schöne Hamburg! Zwei Mal hat es mich schon an die Alster verschlagen. Leider bisher immer nur zur Winterzeit. Ich muss wirklich noch einmal zu der wärmeren Zeit dorthin. Ganz große Liebe für diese Stadt!
    Deine Tipps sind auch echt Gold wert! 🙂

    Grüße
    Anna

    https://hotchpotchlife.com

    1. Ich habe es jetzt in der Herbstzeit geschafft und fand es unglaublich schön! Die goldenen Blätter und die Abendstrahlen der Sonne fand ich echt faszinierend. ? Vielen lieben Dank, ich hoffe doch, die haben dich überzeugt! 😀

      Liebste Grüße ❤️

  2. Hamburg ist wirklich so eine tolle Stadt! War gerade im September wieder dort und es war bestimmt nicht das letzte Mal.
    Deine Bilder gefallen mir übrigens richtig gut!
    Liebe Grüße
    Julie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.