Goodbye September

So schnell, wie der August, ist auch schon der September vorbei. Irgendwie geht das Jahr nach meinem Geburtstag auch relativ schnell vorbei. Hui, dann will ich ja gar nicht wissen, wie schnell das Jahr vergeht, wenn man 60 oder 70 ist!

Was mich glücklich gemacht hat:

Die sonnigen Herbsttage, an dem man beobachten konnte, wie die Blätter ihre schönsten Herbstfarben annahmen und man konnte wundervolle Fotos machen. Außerdem war ich auf der Nordseeinsel Borkum und haben dich eigentlich meine 5 Gründe für ein Urlaub auf Borkum überzeugt? Die Insel ist nämlich unglaublich toll und ich habe mich so entspannt gefühlt und konnte mich auch fotografisch austoben! Außerdem bin ich jetzt zwei Weisheitszähne los und es hat mich total glücklich gemacht, dass alles problemlos verlaufen ist. Ein Hoch auf meinen Zahnarzt, der es so gut gemacht hat und mir sogar die Angst genommen hat. Außerdem habe ich von ihm eine alte Zenit TLL Kamera bekommen und kann es kaum erwarten damit Fotos zu machen!

Was mich unglücklich gemacht hat:

Die unverschämte Wohnungssuche – Wer schon in Berlin eine Wohnung gesucht hat, weiß was ich meine. Die Mieten sind echt hoch und selbst eine 1-Zimmer Wohnung ist schon fast unbezahlbar und die liegt nicht mal in den noblen Bezirken Berlins. Ich hoffe einfach, dass ich so bald wie möglich eine schöne Wohnung finde.
Von den Wahlen war ich jetzt nicht unglücklich, aber es hätte doch mal eine Veränderung geben können oder? Ich meine jetzt nicht, dass die Afd an die Spitze gehört, verstehe mich nicht falsch, aber es könnte doch mal einen neuen Kanzler geben, denn Merkel braucht unbedingt eine Pause, meiner Meinung nach.

Meine Ziele für den Oktober:

Ich hoffe, ich kriege es zeitlich hin, wenigstens ein Halloween Look für dich zu schminken, denn ich liebe diesen Tag und möchte euch meine kreative Ader zeigen.
Außerdem hoffe ich doch auf eine Wohnung, die gut bezahlbar ist.
Fotoshootings- diesen Monat möchte ich unbedingt viele Fotoshootings machen, daher wenn du Lust auf Fotos hast und aus Berlin und Umgebung kommst, melde dich bei mir unter der e-mail Adresse: swetaengel@gmx.de

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.