Zum Inhalt springen

Kategorie: Gedanken

5 Frühstücksideen und das nicht nur an Weihnachten #swetxmas

Passend zum Alltag möchte ich dir meine Frühstücksideen zeigen. Allerdings kannst du das zu Weihnachten zubereiten. Schließlich kann man doch auch jeden Tag zu einer Feier mit super Frühstück machen, oder? Es ist auch manchmal echt schwierig, sich mal was neues auszudenken. Ich brauche auch meistens Ideen, um mein Frühstück mit einem lauten „Mhhhmmh“ zu genießen.

Oder du willst mal deinen Freund/ deine Freundin überraschen, na dann habe ich schon etwas parat. Ich wünsche dir heute auch einen schönen 2. Advent.

Schreib einen Kommentar

Nikolaus – #swetxmas

Hast du denn schon deine Schuhe geputzt und warst auch sehr brav dieses Jahr? Das ist äußerst wichtig, denn wenn die Sachen nicht erfüllt sind, dann kommt auch St. Nikolaus nicht.
Das musste ich mir als Kind von meiner Mama sehr oft anhören und deswegen waren alle meine Schuhe blitzblank und ich habe dem Nikolaus *ähem* Mama meine Liste erstellt und zwar habe ich aufgeschrieben was ich alles positives gemacht habe und natürlich negatives. Das war unsere kleine Tradition, die übrigens auch bei meinen Schwestern fortgeführt wird.

Im heutigen Post mag ich euch etwas über mein erstes Nikolaus in Deutschland erzählen und ein Last Minute Geschenk werde ich auch zeigen.

Schreib einen Kommentar

5 Winter Essentials – swetxmas

Es ist die Zeit gekommen, in dem das Wetter immer kälter wird und die Dunkelheit immer früher einbricht. Das ist meistens nicht so toll, weil man noch an den Sommer gewöhnt ist und gerne vieles unternehmen möchte. Doch nun sitzt man zu Hause und ärgert sich, dass der Tag unentspannt bleibt.

Das ist zumindest immer bei mir so, da ich ein leidenschaftlicher Fotograf bin und liebend gern in der goldenen oder blauen Stunde fotografiere. In diesem Falle muss ich meistens darauf verzichten, da es sonst immer bewölkt ist oder ich die Stunden verpasse, da es dieses Jahr besonders schnell dunkel wird. Ist es dir übrigens auch aufgefallen?

Damit du diese kalte und dunkle Jahreszeit schön verbringen kannst, habe ich einige Winter Essentials für dich vorbereitet. Wie Eddard Stark sagen würde: „Brace yourselves winter is coming!“

Natürlich kann ich dir nicht versprechen, dass genau diese Essentials dir helfen. Es dient nur als Anstoß.

4 Kommentare

Smartphone vs. Kamera – Was ist besser?

Mit was fotografierst du lieber? Ich bin voll und ganz im Team Kamera. Sie muss bei mir überall mit. Mein Handy dient nur für Social Media und für Mitnehm-Story-Bilder. Ich habe mittlerweile sogar verlernt wie man Selfies macht. Meine Freundin hat mich aber auf ein Model (Instagram: hoskelsa) aufmerksam gemacht. Auf dem Bild post sie nackig, die beste Art sich auf Instagram zu präsentieren und self-love zu verbreiten bla bla, allerdings steht in ihrer Beschreibung: „iPhone makes the best pics.“ Hm…was meint sie wohl damit? Das iPhone macht bessere Bilder als alle anderen Handys oder Bessere als eine Kamera?

7 Kommentare

Meine Änderung in zwei Jahren

Das Jahr fing doch so gut an, bis mich die Grippe komplett angegriffen hat und ich 1 ½ Wochen zu Hause bleiben musste. Da ich komplett schwach war, lag ich im Bett und ließ meine Gedanken schweifen und dachte über mein Ich vor zwei Jahren nach. Dabei fiel mir ein Look ein, den ich quasi recreated habe. Es hat sich echt vieles verändert in den zwei Jahren und das mag ich in meinem Post Revue passieren. Zu dem Post gibt es noch ein Make-Up Look, es ist eine Art get ready with me in Bloggerform? Mensch solche get ready with me Videos finde ich so gut, allerdings ist es beim bloggen echt schwer oder?

2 Kommentare

Hello 2019

Da ist er wieder, der Rutsch in das neue Jahr. Natürlich hoffe ich, dass du gut reingefeiert hast und gesund und munter in das „twentynineteen“ gelandet bist. Wie du siehst, habe ich mir mal eine große Pause gegönnt und habe viel Kraft und Kreativität getankt. Heute möchte ich lieber mit dir quatschen, mich an das Jahr 2018 erinnern und kurz über 2019 erzählen.

4 Kommentare

Was ich an Herbst liebe…

Der November neigt sich dem Ende zu und jeder Baum verliert schon langsam seine schöne Blätterpracht. Der Winter übernimmt mit seinen kalten Temperaturen allmählich den Job und man wartet gespannt auf den Schnee. Letzte Woche wurde mein kleiner Blog schon ganze zwei Jahre alt, allerdings hatte ich nicht die Zeit dafür einen schönen Post dazu zu machen, weil es mir gesundheitlich nicht gut ging. Dafür möchte ich jetzt zum zweiten Geburtstag meines Blogs einen Herbstpost schreiben. Warum liebe ich eigentlich den Herbst? Was fasziniert mich so sehr daran? Ich habe für dich fünf Punkte aufgeschrieben, weshalb ich den Herbst liebe. Vielleicht stimmen ja die Gründe mit deinen überein, wieso der Herbst eigentlich so schön ist.

3 Kommentare