Zum Inhalt springen

Kategorie: Fotografie

makeupbydobreva – #swetxmas

Weißt du, was an Weihnachten auch schön ist? Das Geben von Nettigkeiten. Du weißt, dass Makeup mich lange interessiert und da möchte ich den Ass aus dem Ärmel schütteln.
Sie ist ein Profi in ihrem Handwerk und ich bewundere immer wieder ihr Talent.
Heute möchte ich euch einen talentierten Menschen vorstellen, die ich auch persönlich kenne.

Es geht um die liebe makeupbydobreva. Ich durfte sie sogar fotografieren, deswegen habe ich mir gedacht, dass ich mal eine Accountvorstellung mache.

2 Kommentare

#Photos 30 – Koroleva 2.0

Wheeeeeh, ich habe schon insgesamt 30 Posts über so tolle Shootings. Falls ich mich irgendwann mal verzählen sollte. I‘m Sorry I can‘t be perfect.

In der heutigen Serie möchte ich euch den zweiten Look von Ana, daher heißt der Titel auch Koroleva mit dem Part 2.0.

Wir haben bei diesem Look die Perspektive gewechselt. Das hat dem Eichhörnchen gar nicht gefallen und so verließ es uns für immer. Ich war zwar traurig, aber vielleicht werde ich ein extra Post für das verfressene Eichhörnchen widmen.

Übrigens hast du schon Anas Instagramaccount gesehen? Lohnt sich wirklich!

Schreib einen Kommentar

Potsdam im Weihnachtsfieber – #swetxmas

Potsdam – Meine Wahlheimat gewesen. Wer mich schon länger verfolgt weiß, dass dieser schöne Blog in Potsdam wiederbelebt wurde. Diese Stadt ist so wunderschön und ich bin gerne dort. Auch wenn ich eine Stunde auf mich nehmen muss, um dort zu landen. Die lange Fahrt lohnt sich aber sehr. Potsdam ist einfach traumhaft.

Zu dieser Zeit bereitet sich jede Stadt auf die Weihnachtszeit vor, in dem alles schön geschmückt wird und die Weihnachtsmärkte werden dann auch aufgebaut.

Letztes Wochenende war ich mit meinem Liebsten in Potsdam, wo wir neben einer Ausstellung auch den Weihnachtsmarkt besucht haben.

Heute zeige ich dir eine Fotos und Potsdam im Weihnachtsfieber. Ich liebe es die leuchtenden Schätze der Städte zu fotografieren.

1 Kommentar

Photos #29 – Koroleva

Was bedeutet eigentlich Koroleva? Es ist ein russisches Wort und heißt die Königin. Zu den heutigen Fotos, die übrigens im Oktober entstanden sind, passt dieses Wort total. Wie du schon seit einiger Zeit gemerkt hast, versuche ich zu meinen Fotos auch treffende Wörter zu finden, die es auf den Punkt beschreiben.

In meiner heutigen Serie mag ich dir super geniale Bilder zeigen, die ich zusammen mit der wunderschönen Ana gemacht habe. Ana ist übrigens auch super kreativ und hat einen sehr coolen Instagramaccount. Schau bei ihr auf jeden Fall vorbei.

4 Kommentare

Photos #28 – Die Schöne

Unglaubliche Geschichte! Ich habe die liebe Aljona durch eine App kennengelernt und wir haben uns direkt gut verstanden. Zu diesem Zeitpunkt habe ich immer noch meinen Pancake Objektiv getestet. Wenn du meine Posts verfolgt hast, dann weißt du direkt worum es geht. Wir haben uns an einem schönen Tag getroffen, viel geredet und anschließend auch hier spontan Fotos gemacht. Aljona stand zum ersten mal vor der Kamera und war in den ersten Minuten schüchtern, doch dann sind echt schöne Fotos entstanden.

6 Kommentare

Photos #27 – Die Fotografin

Es war ein wunderschöner Sommertag, ein Freitag um ganz genau zu sein. Da kam endlich mein pancake Objektiv an und ich wollte ihn sofort testen. So haben Katja und ich uns an diesem besagten Freitag getroffen und dieses Objektiv getestet. Der Sommer hatte für uns wieder viele warme Tage vorbereitet, an dem man so viel unternehmen wollte. Manchmal war es zu heiß und man konnte sie kaum bewegen und dann gab es die perfekten Tage, wie der wunderschöne Freitag.

2 Kommentare

Industar 50-2, 50mm f3.5

Bei mir ist etwas ganz Besonderes in mein Fotoequipment eingezogen. Heute werde ich dir eine Geschichte erzählen, wie ich eigentlich auch zur Liebe für Vintage Objektive kam. Dazu muss ich sagen, dass das ganz schnell geht, wenn man sich damit immer mehr beschäftigt. Es ist übrigens ein weiteres Vintage Objektiv geworden welches über Ebay in mein Körbchen wanderte und eine große Reise durch Osteuropa unternahm.

4 Kommentare

5 Gründe, weshalb Lagos super interessant ist!

Portugal, man denkt an den Strand und das weite Meer, namens Atlantischer Ozean. Das Wasser ist strahlend türkis und lädt einen sofort zum baden ein. Ich durfte mit der Familie von meinem Liebsten diese schönen Momente miterleben. Man hatte so viele wunderschöne Momente, die ich sofort mit meiner Kamera aufgefangen habe. Ich weiß, dass ich auf jeden Fall wieder komme. Es hat mir übrigens so gut gefallen, sodass mir sofort fünf Gründe eingefallen sind, weshalb die Algarve so interessant ist.

4 Kommentare

#Photos 26 – Die Hübsche

In Eberswalde gibt es einen besonderen Ort, wo ich sehr gern meine Zeit verbringe. Schon seit meiner Jugend gehe ich echt gern dorthin und freue mich einfach, dass die Bänke nicht besetzt sind. Wenn da keine Menschenseele ist, so kann man die Ruhe genießen und der Sonne beim untergehen zusehen. Die Rede ist von der Goethe Treppe. Dort verbringe ich wirklich gern meine Zeit, egal ob alleine oder mit jemanden, der mir Gesellschaft leisten mag.

4 Kommentare