Photos #19

Heute zeige ich dir ein ganz besonderes Fototshooting mit ganz besonderen Models. Es war wirklich eine Ehre für mich, mit diesen süßen Models arbeiten zu dürfen.

Ich durfte nämlich mit süßen Kätzchen zusammenarbeiten und können wir mal darüber reden wie goldig sie sind? Diese fünf hübschen Kätzchen sind nicht nur fotogen, sondern einfach nur unglaublich niedlich. Sie waren verschmust und verspielt und am liebsten hätte ich alle mitgenommen. Ich kam aus dem „Awww“ nicht mehr raus und anschließend durfte man mit den süßen Kätzchen auch noch kuscheln, das war wirklich einer der tollsten Tage.








Infos über Bengalkatzen

Bengalkatzen oder auch Leopardetten wurden seit 1960er in den USA gezüchtet und haben somit ihren Ursprung in den USA. Sie sind meistens schlank, muskulös und haben einen runden Kopf mit weit auseinanderstehenden Ohren. Sie haben einen Leopardenmuster auf ihrem Fell und es ist meistens mittellang bis kurz. Die Fellpflege bereitet übrigens wenig Aufwand, aber man sollte schon die Miezen wöchentlich bürsten. Die Katzen sind meistens temeperamentvoll, lernwillig, verspielt und verschmust und da stimme ich komplett zu.

Diese fünf bezaubernde Kätzchen suchen übrigens eine liebevolle Familie und ein neues Zuhause. Habe ich dein Interesse geweckt oder kennst den Einen oder Anderen, der an so süße Miezen interessiert ist, dann klicke hier, hier und hier. In diesen Links findest du Iformationen über diese Engelchen und sie würden sich unglaublich freuen, wenn sie ihr Leben mit liebevollen Menschen verbringen dürfen.

Bist du ein Hunde- oder Katzenmensch? Wofür schlägt dein Herz und hast du eigentlich Haustiere?

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Wie süß sind die denn bitte? 🙂
    Es freut mich richtig für dich, dass du die Kleinen fotografieren durftest – die Bilder sind richtig schön geworden.

    Ich liebe Tiere über alles & teile mein Heim mit drei Katzen & einem Hund. 🙂

    Liebe Grüße
    Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.