#MOTD mit Subculture von ABH

 

Endlich gibt es in meinem Leben ein wenig  Luft zum atmen und Zeit für einen neuen Post. Ich habe mir vor Monaten eine Palette gegönnt. Die Meinungen über die Palette gehen komplett auseinander und ich hege viel Liebe für sie. Deshalb habe ich mit ihr ein Bisschen experementiert und habe einen Look gezaubert, der nicht einfacher sein kann. Sommer, Sonne und Wärme würden zu dem Look passen und diesmal sind es keine Rottöne auf den Augen.

Die Palette

Die Subculture von ABH ist wie im Zwiespalt, die Meinungen gehen auseinander und viele sind tatsächlich durch den starken Fallout nicht begeistert von ihr. Die Anderen, aber ich nicht. Ich liebe diese Palette und sie kommt überall mit, sogar auf Shootings. Die Farben sind mega gut pigmentiert und die Konsistenz fühlt sich einfach richtig buttrig an. Natürlich kann die Palette auch sauberer sein, aber ich nehme diese gern überall mit und benutze sie gern. Man braucht echt wenig pigment um wundervolle Looks zu zaubern. Die Palette kostet in Douglas ca. 53€ und ich habe meine bei Beauty Bay bestellt und habe „nur“ 48€ bezahlt, ogne Versandtskosten.

Der Look

Mein Look ist ganz einfach. Die Augen habe diesmal als erstes gemacht und benutzte nur zwei Farben und zwar New Wave und Edge. Die Farbe Edge habe ich auf mein gesamtes Lid aufgetragen und die Farbe New Wave habe ich in meiner Lidfalte noch schön verblendet. Es ist sommerlich und gefällt mir echt gut. Das neuste ist, dass ich gar keine Rottöne auf meinen Lidern benutzt habe! Anschließend habe ich ein Lidstrich gezogen und die Farbe Edge noch am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Am Ende wurden noch die Wimpern getuscht und die Gesichtsprodukte aufgetragen! Dazu habe ich übrigens drei Rottöne für die Lippen rausgesucht, die zu dem Look super passen.

NYX – Biker Babe

Kennst du den Beitrag #motd mit der Mrs Bella Palette? Dann weißt du ungefähr, wie dieser Liquid Lipstick auf meinen Lippen aussieht. Der metallische Finish und die dunkel rote Farbe passen wirklich gut zu den einfachen Gelbtönen. Wenn du also auf metallischen Finish stehst und mutig solche Farben trägst, dann ist dieser Liquid Lipstick perfekt für dich.

MAC – Russian Red und Chanel – 38 La Fascinante

Du magst es klassisch? Dann passt ein klassisches Rot von MAC oder Chanel. Ich finde generell, dass Rot zu den gelben Tönen passt und gibt einen Hauch von Glamour. Diese beiden Rottöne liebe ich übrigens sehr, nicht nur weil La Fascinante von Chanel dunkel ist oder Mac Russian Red einen leichten Blaustich hat, sondern weil die Farben zu meinem Kalkleisten Teint super passen. Natürlich kann man da auch andere rottöne nehmen, da der Preis dieser Lippenstifte etwas hoch ist.

MAC-Russian Red

Chanel – La Fascinante

Wie du siehst, kann ich einfach nicht ohne die Rottöne und nutze diese sehr gern auf den Lippen als auch auf den Augen. Ich habe mir übrigens vorgenommen rote Lippenstifte öfter zu tragen, denn die betonen super die Lippen und verleihen einem einfachen Look einen Hauch von Glamour.

Kennst du die Palette Subculture von ABH? Wie findest du sie?

Wie gefällt dir den Look?

 

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Hey:)
    Ich kenne die Palette nicht.
    Dein Look gefällt mir ♡
    Russian Red von MAC ist mein Lieblingslippenstift ♡
    Dieser Liquid Lipstick steht dir sehr gut. Die Farbe ist einfach wow ♡♡♡
    Gefällt mir ♡♡♡
    Lg:*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.